bewegung

Luft und Bewegung sind die eigentlichen geheimen Sanitätsräte.
 

Theodor Fontane

Fotos: OÖ Familienbund/Andreas Schleifer

FAMILIE BEWEGT

Bewegungsaktion des OÖ Familienbundes

Bewegung tut Körper und Seele gut und macht vor allem auch Spaß. Das möchten wir Familien näherbringen. Mit unserer Aktion "Familie bewegt" von Juni bis September 2017 wollen wir Eltern und Kinder zu mehr sportlichen Aktivitäten im Alltag motivieren.
 

Auf spielerische Art und Weise zeigen wir, dass Bewegung Spaß macht, gesund ist und die Familie zusammenschweißt. Also, das Smartphone auch einmal zur Seite legen und gemeinsam etwas unternehmen.

 

 

Auf die Beine, fertig, los! 

Viele tolle Bewegungsfotos sind bereits bei uns eingetrudelt. Bis 30. September besteht noch die Möglichkeit ein kreatives Foto von Ihrem Schrittzähler-Erlebnis zu schicken. Da das Schrittzählerkontingent bereits sehr knapp ist, können Sie uns auch einfach ein Foto von Ihrem Lieblings-Bewegungserlebnis mit Ihrer Familie an presse@ooe.familienbund.at schicken.

 

Mit etwas Glück gewinnen Sie damit 3 Übernachtungen in einem Partnerbetrieb der Kinderhotels. 

 

Unsere Daumen sind gedrückt!

 

zur Startseite www.kinderhotels.com (öffnet ein neues Fenster)

 

» Hier finden Sie unsere Bewegungsangebote für die ganze Familie

 

PDF Download IMAS Studie Betreiben Kinder und Jugendliche ausreichend Sport 0,2 MB IMAS_Studie_Betreiben_Kinder_und_Jugendliche_ausreichend_Sport.pdf [161 KB]


Download mp3 / Interview der Woche auf Liferadio /1200 KB Interview_der_Woche_auf_liferadio.mp3 [1229 KB]

 

Unsere Bewegungsaktion baut auf 4 Säulen auf:

 

Halt' dich fit!

Bewegung wirkt sich positiv auf Gesundheit und Fitness aus.

 

Schau_auf_dich

Leb' es vor!

Als Mama und Papa sind wir Vorbild für den Nachwuchs.

 

leb_es_vor

 

Genieß' die Zeit!

Sich gemeinsam zu bewegen, macht Spaß und schweißt die Familie zusammen.

 

geniess_die_zeit

Beweg' dich offline!

Wir zeigen lustige Alternativen zu Smartphone & Co.

 

beweg_dich_offline

 

 

 

Starcoaching

Besonders freut es uns, dass wir für unsere Aktion oberösterreichische Spitzensportler gewinnen konnten! Gemeinsam mit den Stars können Kids im Sommer bei unseren Aktionstagen in verschiedene Sportarten reinschnuppern.

Unser großer Dank an:

  • Wolfgang Fasching (Extrem-Radsportler und -Bergsteiger)
  • Michael Hayböck (Skispringer)
  • Liu Jia (Tischtennis-Spielerin)
  • Viktoria Schwarz (Kanutin)
  • Günther Weidlinger (Langstrecken- und Hindernisläufer)
  • Viktoria Max-Theurer (Dressurreiterin)

 

 

 

Bewegungstipps unserer Sportler

 

Bringen Sie Bewegung in Ihren Familienalltag! Wenn Sie Ihre Kinder in den Kindergarten oder die Schule bringen, steigen Sie ein paar hundert Meter früher aus dem Auto und gehen Sie den restlichen Weg gemeinsam. Hüpfen Sie dabei von Stein zu Stein oder balancieren Sie gemeinsam auf Zaunmauern. Ihr Kind wird fitter in die Schule oder den Kindergarten kommen, sich besser konzentrieren können und zudem bietet der gemeinsame Weg viel Zeit, um sich miteinander zu unterhalten und Spaß zu haben. 
 

Günther Weidlinger, B.Sc. (Langstrecken- und Hindernisläufer)

Sujet_weidlinger

 

Ich bewege mich, so oft es geht, draußen. Täglich ein paar Schritte in der Natur, beispielsweise am Morgen, lassen einen gleich viel besser in den Tag starten - das kann ich jedem nur empfehlen. Kleiner Tipp für alle mit Bürojob: Anstatt des Liftes die Treppen zu benützen, ist oft schon ein guter Anfang.
 

Michael Hayböck (Skispringer)

Sujet_Hayboeck

 

 

Lieblingsspiele aus der Kindheit

 

Sackhüpfen

Nimm einen Jutesack gibts in jedem Baumarkt günstig zu haben und such dir einen Platz in der Wiese braucht nicht viel zu sein nur so viel, damit du und deine Freunde ein paar Meter um die Wette springen könnt. Steigt in den Jutesack, haltet ihn links und rechts mit euren Händen fest und hüpft los. Noch spannender wirds mit ein paar Hindernissen, die umsprungen werden müssen. Das Tolle daran ist auch, dass beliebig viele Leute mitspielen können. Viel Spaß dabei!!!
 

Viktoria Max-Theurer (Dressurreiterin)

Sujet_max_theurer

 

Schnitzljagd

Im Vorfeld muss vom Verstecker die Route erforscht und die Pfeile mit Kreide auf den Boden gemalt werden. Alle 30 Schritte ist eine Kennzeichnung (Luftballon oder bunte Tücher). An jeder Station lösen die Kinder ein Rätsel, wodurch sie nicht nur den Hinweis zur nächsten Station sondern auch ein Puzzleteil bekommen. Die gesammelten Puzzleteile werden am Ende zu einer Schatzkarte zusammengesetzt, auf der dann der Ort des Schatzes eingezeichnet ist. So erreichen die Kinder die letzte Station, wo dann der Schatz bei mir waren es meistens Süßigkeiten in einer Schatztruhe auf sie wartet.

 

Viktoria Schwarz (Kanutin)

Sujet_schwarz

 

Tempelhupfen

Gespielt wird den Nachbarn im Stock darunter zuliebe im Freien und vornehmlich auf Asphalt. Mit Kreide werden drei vertikale Quadrate mit den Ziffern 1, 2, 3 gezeichnet, gefolgt von zwei drauf liegenden horizontalen mit den Ziffern 4 und 5, und on Top die Nummer 6. Mit einem Bein springen wir auf die ersten drei Felder, spreizen sie für die nächsten beiden und landen mit beiden Beinen auf dem letzten Feld. Ein Hüpfer um die eigene Achse und zurück geht es. Dann werfen wir einen Stein  auf ein Feld, das beim nächsten Versuch übersprungen werden muss. Auf dem Rückweg ist der Stein mitzunehmen. Der Spaß ist garantiert, der Wettkampf auch.

 

Wolfgang Fasching (Extremradsportler)

Sujet_fasching

 

 

Kartenspiel Gänsemarsch 

Greta Gans und ihre Freunde treffen sich zum Gänsesport auf der Wiese. Was? Ihr wisst nicht was Gänsesport ist? Dann hüpft und hockt, wackelt und watschelt doch mit. Aber passt auf, der freche Fuchs schleicht umher...

Unser Kartenspiel Gänsemarsch zum Thema Bewegung könnt ihr ab Juni für euch und eure Besucher bei uns bestellen. Für Mitglieder ist es kostenlos (+ Versand), für Nicht-Mitglieder kostet es 2 Euro (+ Versand).

 

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern!

zur Startseite www.krone.at (öffnet ein neues Fenster)
zur Startseite www.kinderhotels.com (öffnet ein neues Fenster)
zur Startseite www.minc.at (öffnet ein neues Fenster)