039ZN6F1688_MAYRHOFER

Yuganov/Konstantin/Shutterstock.com

 

Zusatzausbildung für Tagesmütter/-väter

Betreuung von Kindern mit Beeinträchtigung bzw. mit besonderem Betreuungsaufwand. Sie sind bereits ausgebildete Tagesmutter/-vater und möchten gerne auch Kinder mit Beeinträchtigung oder besonderem Betreuungsbedarf betreuen? Beim OÖ Familienbund können Sie die dafür erforderliche Zusatzausbildung absolvieren. Im Rahmen Lehrgangs werden Sie auf Ihre Aufgaben vorbereitet.

 

 


 

ZielgruppeTagesmütter/-väter, die Kinder mit Beeinträchtigung und/oder besonderem Betreuungsaufwand betreuen. Personen, welche eine Ausbildung zur Tagesmutter/-vater anstreben.

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Lehrgang

Berufsbegleitend:

Tagesmutter/-vater mit gültiger Bewilligung. Erfolgt die Ausbildung im Zuge der Grundausbildung zur Tagesmutter / zum Tagesvater, gelten die Zulassungsvoraussetzungen des kombinierten Ausbildungslehrganges.

  • physische und psychische Eignung muss ärztlich nachgewiesen werden
  • Mindestalter 18 Jahre (Besuch des Lehrganges ab 18 Jahren möglich. Ausübung der Tätigkeit erst ab 21 Jahren)
  • persönliche und familiäre Eignung muss gegeben sein, räumliche Kriterien müssen erfüllt sein
  • Bewerbungsunterlagen (Zertifikat und Teilnahmebestätigung über die erfolgreiche Absolvierung einer Tagesmutter/-vater Ausbildung, Lebenslauf mit Foto, ärztliches Attest, Strafregisterabfrage)
  • persönliches Eignungs- und Aufnahmegespräch

 


 

Inhalte

Die Ausbildung  umfasst insgesamt 140 Unterrichtseinheiten (UE), wobei 100 UE auf Theorie und 40 UE auf ein Praktikum entfallen.Der gesamte Lehrgang ist modular aufgebaut, wobei die Module auch unabhängig voneinander einzeln besucht werden können. Erst bei erfolgreicher Teilnahme an allen vorgeschriebenen Modulen wird das Zertifikat über die gesamte Ausbildung ausgestellt.  

 


 

Details zu den Modulen

Modul 1: Umgang mit Beeinträchtigung, Pflege und Ernährung wie z.B. bei Epilepsie, Down Syndrom, Asthma, Diabetes, u.a. häufiger anzutreffenden Beeinträchtigungen; Soziale Defizite, Verhaltensauffälligkeiten, Wahrnehmungsstörungen u.a. auch ADHS (32 UE)

Modul 1a: Verhaltensauffälligkeiten (8 UE)

Modul 1b: Wahrnehmungsstörungen (8 UE)

Modul 1c: ADHS (4 UE)

Modul 1d: Psychische Erkrankungen von Eltern (4 UE)

Modul 1e: Reflexion (8 UE)

Modul 2: Rechtsgrundlagen: gesetzliche Bestimmungen (4 UE)

Modul 3: Integration / Inklusion (8 UE)

Modul 4: Entwicklungsverzögerungen und altersgemäße Förderung (12 UE) 

Modul 5: Lernförderung für die Schule (12 UE)

Modul 6: Kontakt mit Behörden; Abgrenzung der Aufgaben der TM/TV von den Aufgaben der Eltern, der JW; Zusammenarbeit mit der JW, (8 UE)

Modul 7: Überblick über die Formen von Beeinträchtigungen und das Erscheinungsbild der häufigsten in KBE’s vorkommenden Beeinträchtigungen, 16UE

Modul 7a: Medizinische Grundlagen (8 UE)

Modul 7b: Autismus (4 UE)

Modul 7c: Netzwerke (4 UE)

Modul 8: Elternarbeit und Kommunikation mit den Eltern der Tageskinder (u.a. auch Eltern mit psychischen Beeinträchtigungen) - Wertschätzung der Eltern (8 UE)

 

Praktikum (soll aufklappen, wenn man drauf drückt)

Ein Praktikum bei aktiven Tagesmüttern und in oö. Kinderbetreuungseinrichtungen, die Kinder mit Beeinträchtigung bzw. besonderem Betreuungsaufwand betreuen und begleiten. Das Praktikum bietet Gelegenheit dazu, den Arbeitsalltag näher kennen zu lernen.

  • 40 UE gesamt
  • bei Tagesmüttern oder in Einrichtungen

 


 

Abschluss

Es ist eine 100% Teilnahme an den Modulbausteinen und am Praktikum Voraussetzung. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit einem Zertifikat bestätigt.

 


 

Kosten

Gesamt-Lehrgang: Familienbund-Mitglieder 1.340,- Euro  (nicht mit anderen Aktionen kombinierbar) und Nicht-Mitglieder 1.140,- Euro. Die Abrechnung erfolgt modulweise. Alle Kursunterlagen sind im Preis inkludiert.

Hierkönnen Sie und Ihre Familie um nur 15,- Euro im Jahr Mitglied werden und zahlreiche Vorteile genießen.

 


 

Termine (soll aufklappen, wenn man drauf drückt)

Kombilehrgänge aus der PDV inkl. Buchungsmöglichkeit

icon-kontakt  Kontakt

 

OÖ Familienbund

Familienbundakademie

Hauptstraße 83-85

4040 Linz

 

Tel: 0732 / 60 30 60 12

andrea.braeuer@ooe.familienbund.at

 

Anfahrt

 

facebooklogo

 

Andrea_Braeuer

Andrea Bräuer

Ansprechspartner

 

 

icon-oeffnungszeiten  Öffnungszeiten

MO - DO von 8.00 -14.00 Uhr