Eine Nachmittagsbetreuung

durch Tagesmütter ist bereits

ab einem Kind und

gemeindeübergreifend möglich.

Foto: Sebastian Mayrhofer

Unterhaltsam, sinnvoll und flexibel

In unseren Nachmittagsbetreuungen finden Kinder außerhalb der Öffnungszeiten von Kinderbetreuungseinrichtungen oder Schulen weit mehr als nur Betreuung. Wir gestalten ihren Tag erlebnisreich und spannend und helfen bei der Hausübung.Die Tage, an denen Eltern die Betreuung für ihre Kinder in Anspruch nehmen, sind frei wählbar. Wir organisieren Betreuungen in Krabbelstuben, Kindergärten, Schulen sowie in anderen kinderfreundlichen Räumlichkeiten in Gemeinden. Wenn auch Sie Ihr Kind für unsere Nachmittagsbetreuung anmelden möchten oder in Ihrer Gemeinde eine Betreuung noch fehlt, dann freuen wir uns, Ihnen weiterzuhelfen.

 

 

Hier bieten wir Nachmittagsbetreuung