078ZN6F1940_MAYRHOFER

Um ein Kind zu erziehen braucht es ein ganzes Dorf!

Foto: Sebastian Mayrhofer

Kindertagesstätte und/oder Nachmittagsbetreuung

Das Tagesmütter-Modell ist mit wenig baulichem Aufwand und geringen Auflagen sehr rasch, kostengünstig und unkompliziert unzusetzen. Vor allem wenn die Anzahl und das Alter der zu betreuenden Kinder (zwischen 0 und 16 Jahre) schwanken, eignet sich dieses Modell ausgezeichnet für Ihre Gemeinde. Es können daher sowohl Kleinkinder als auch Schulkinder betreut werden.

 

Check: Sind Tagesmütter das passende Modell für unsere Gemeinde?

  • 1 bis 20 Kinder sollen regelmäßig betreut werden.
  • Kleinkinder als auch Schulkinder sind zu betreuen (0 bis 16 Jahre).
  • Die Anzahl der Kinder variiert stark.
  • Eine Betreuung soll an 1-5 Tagen möglich sein - je nach Bedarf.
  • Die Öffnungszeiten sollen auf die Arbeitszeiten der Einwohner abgestimmt sein.
  • Es können 2 kinderfreundliche Räume in der Gemeinde bereitgestellt werden.
  • Das Modell soll rasch, kostengünstig und unkompliziert umzusetzen sein.