Flexibel auf Nachfrage reagieren!

Besteht gelegentlich mehr Betreuungsbedarf, als Sie abdecken können, dann kann eine Erweiterung Ihres Modells mit einer anderen Kinderbetreuungsvariante eine gute Lösung sein.

Foto: Sebastian Mayrhofer

Bedarfsgerecht und individuell

Altersbeschränkungen, Höchstkinderanzahl und Nachfrageschwankungen bringen Kinderbetreuungsmodelle manchmal an ihre Grenzen. Mit diesen Beschränkungen können Sie aber sehr einfach umgehen, indem Sie unterschiedliche Modelle kombinieren. Picken Sie sich gezielt die Vorteile der einzelnen Varianten heraus, bis Sie ihre optimale, maßgeschneiderte Kinderbetreuung für Ihr Unternehmen haben. Wir beraten Sie gerne und setzen Ihr Kinderbetreuungsmodell für Sie um.

 

 

Check: Ist eine kombinierte Kinderbetreuung für mein Unternehmen attraktiv?

  • Ich könnte manchmal mehr Kinderbetreuungsplätze in meinem Unternehmen brauchen.
  • Zu bestimmten Zeiten, z.B. in den Ferien, ist die Nachfrage nach Kinderbetreuung besonders hoch.
  • Das Alter der Kinder schwankt manchmal stark und ich möchte Kleinkinder sowie Schulkinder betreuen.
  • Eine Kinderbetreuung ist nicht nur für meine Mitarbeiter sondern auch für meine Kunden attraktiv.
  • Ich möchte von den Vorteilen unterschiedlicher Modelle profitieren.
  • Ich möchte Fördermittel unterschiedlicher Modelle maximal ausschöpfen.