Lesefestival

ANMELDUNG für Schulen unbedingt erforderlich!

 

unter 0732 / 60 30 60 oder
office@ooe.familienbund.at

 

Für Schulklassen, die mit der Pöstlingbergbahn anreisen, kann es aufgrund des regen Andrangs zu Verzögerungen kommen, alle Programmpunkte werden deshalb mehrfach wiederholt.

Fotos: Angela Waye/Shutterstock.com

Pöstlingberg / LINZ

Mi, 26. und Do, 27. April 2017

von 9 - 13 Uhr

 

Fr, 28. April 2017

von 9 - 17 Uhr

 

 

 

Programmpunkte für Kinder

von 2 bis 12 Jahren

 

  • Linzer G‘schichten mit Torxes
  • Zauberhafte Märchen & Sagen mit Paul Daniel
  • POTZ-BLITZ, eine Hexengeschichte mit Ursula Laudacher
  • Lesungen in der Pöstlingbergbahn mit Andrea Benetter-Herramhof
  • Singspiel „Der Froschkönig“
  • u.v.m.


Laufendes Programm

  • gratis Drachenfahrten
  • Thalia-Leseecke
  • Bücherdetektive

 

„Wir sind Oberösterreich! Entdecken, staunen, mitmachen“
Die Ausstellung verbindet die Bereiche Kunst, Kultur, Technik und Naturwissenschaften auf völlig neue Art und Weise. Schulkassen haben die einmalige Chance kostenlos spielerische Rundgänge durch die Ausstellung zu buchen!
Termine: 26. und 27. April 12.00 – 18.00 Uhr
Anmeldung & Info: 0732 7720 523 46 od 47, » schloss@landesmuseum.at

 

Landesmuseen_4c

 

Anmeldung

Eine Anmeldung für SCHULEN ist unbedingt erforderlich!

OÖ Familienbund
Hauptstraße 83-85
4040 Linz

0732 / 60 30 60 oder
» office@ooe.familienbund.at

GEWINNSPIEL - Gewinne für deine Klasse

 

Schulklassen können schon im Vorfeld den Fragenbogen zu dem Programmpunkt Bücherdetektive ausfüllen und tolle Preise für die ganze Klasse gewinnen. Die Antworten auf die Fragen sind in den neuesten Büchern von Thomas Brezina Broniti ein Saurier im Blechpyjama (ab 5 Jahre) oder Alle meine Monster Das Geheimnis der grünen Geisterbahn (ab 8 Jahre) zu finden. Auch Schulklassen, die nicht am Lese- und Geschichtenfestival teilnehmen können, sind herzlich eingeladen beim Gewinnspiel mitzumachen.

 

Schicken Sie die ausgefüllten Fragebögen per Post an OÖ Familienbund, Hauptstraße 83-85, 4040 Linz oder eingescannt per Mail an maria.mayrhofer@ooe.familienbund.at oder geben Sie sie direkt am Lese- und Geschichtenfestival bei der Thalia-Leseecke ab. Die Gewinner werden unter allen teilnehmenden Kindern verlost, jedes Kind nimmt stellvertretend für die ganze Klasse am Gewinnspiel teil, Einsendeschluss 28. April 2017

Der/die GewinnerIn wird verständigt. Eine Barablöse des Gewinns ist nicht möglich Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Download PDF Fragebogen Bücherdetektive Buecherdetektive_VS.pdf [1325 KB]

 

Diese tollen Preise gibt es zu gewinnen:

 

Hauptpreis

Lesenacht

 

Gewinne für deine Klasse eine Übernachtung in der Thalia Buchhandlung Linz Landstraße

Inkl. Autorenlesung, Leserallye

 

 

2. Preis

Autorenlesung bei Thalia Linz Landstraße

 

Besuch für deine ganze Klasse

 

3. Preis

Leserallye und Haus-Führung

 

Besuch der Thalia Filiale Linz Landstraße für deine ganze Klasse

4. und 5. Preis

Jeweils ein Buchpaket für deine Klassenbibliothek von G&G Verlag

Portrait Märchenerzähler Paul Daniel
Prtrait Märchenerzähler Torxes von Freygeyst
Portrait Erzähltheater Ursula Laudacher
Portraits Künstlerinnen Andrea Bebedetter und Julia Sigl


Geschichtenwettbewerb

präsentiert von: 2010_03_23_TipsLogo_quer_Druck

 

 

Fortsetzungsgeschichte von
Helmut Wittmann
Österreichs berühmtester Sagenerzähler

 

Vor langer, langer Zeit,
war’s gestern oder war’s heut...

    

...da waren einmal zwei Kinder – ein Bub und ein Mädchen. Ihr Vater war Holzknecht. Eines Tages war er bei der Arbeit tief drinnen im Wald verschollen. Niemand wußte was geschehen war. Jetzt war das Leben für die Kinder und ihre Mutter mühsam und hart.
An einem Frühlingsmorgen machten sich die Kinder auf in die Schule.
Am Weg hörten sie aus dem Wald heraus ein sonderbares Geräusch. Was ist denn das? Neugierig sind sie dem Geräusch nachgegangen...

 

Portrait Märchenerzähler Helmut Wittmann

 

Jetzt im Handel erhältlich:
“Das grosse Buch der
österreichischen Volksmärchen”
von Helmut Wittmann

 

Bild Buch von Helmutwittmann Das grosse Buch der österreichischen Volksmärchen

Teilnahmebedingungen


Du bist höchstens 12 Jahre alt, fantasievoll und schreibst gerne, dann sende deine Fortsetzungsgeschichte mit max. 500 Wörtern an:


OÖ Familienbund,
Hauptstraße 83 – 85, 4040 Linz
oder per Email:
» office@ooe.familienbund.at

 

  • Vergiss nicht Name, Adresse, Alter und Telefonnummer anzugeben!
  • Einsendeschluss ist der 31. Mai 2017.
  • Alle TeilnehmerInnen werden verständigt und die GewinnerInnen im Juni 2017 bekannt gegeben.
  • Die besten acht Geschichten werden in der Wochenzeitung Tips veröffentlicht.*

Grottenbahn_WappenLogo_Thalialogo_G_G2010_03_23_LT12010_03_25_OOEN_4c2010_03_18_liferadio   

club_4c_pos   logo_schartner  

 

Bildnachweise Künstler: Margarete Wenzel, OÖ Familienbund, Monika Löff